Klassenerhalt perfekt!

Bis zum letzten Spieltag hatte unsere 1. Mannschaft noch um den Klassenerhalt in der Bezirksklasse zu bangen. Einst temporär erfolgreich in der 2. Bezirksliga, tat man sich diese Saison besonders schwer. Einzelne Leistungen konnten punktgenau abgerufen werden, aber die gesamte Mannschaftsstärke war nur selten anzutreffen. So musste man auf die Fehler der anderen spekulieren, wobei es sich bis zum Schluss um den Relegationsplatz für uns, Weißwasser oder Görlitz handelte. Nach dem Sieg der Glasstädter über unsere Kreisstadt ging es nur noch um die goldene Ananas zwischen Boxberg und Görlitz. Wir hatten unser bestmögliches in Form einer Niederlage gegen Uhsmannsdorf getan, jedoch hatte Görlitz noch genug Chancen, das bereits in der Hinrunde gewonnen Spiel gegen Lohsa zu wiederholen und sich damit ans rettende Ufer namens Klassenerhalt zu kämpfen. Allerdings ist ihnen dies nicht gelungen und somit sind unsere Boxberger Jungens mit einem dunkelblauen Auge davon gekommen! In der nächsten Saison sollte man sich nicht mehr auf eine derartig glückliche Fügung verlassen. Trotzdem Glückwunsch an die Mannschaft! (Nachtrag vom 16.04.16)

Schüler erkämpfen sich Bezirksmeistertitel

Zu einer unchristlichen Zeit von 9 Uhr am frühen Sonntagmorgen machten sich unsere jugendlichen Spieler auf zur Bezirksmeisterschaft nach Bautzen. Nachdem man bereits im Ligaspielbetrieb weit abgeschlagen den Kreismeistertitel errungen hatte (20:0 Punkte!), malte man sich auch bei den Mannschaftsbezirksmeisterschaften etwas aus. Schüler erkämpfen sich Bezirksmeistertitel weiterlesen

Lebenszeichen von Boxberg!!!

Zum besagten Spieltag empfingen wir die Jungs aus Lohsa zu einer recht ungewöhnlichen Zeit (13:00 Uhr). Ob noch jemand etwas schläfrig war vom verloren gegangenen Mittagsschlaf wird sich im Laufe dieses Berichtes herausstellen. Boxberg trat ersatzgestärkt mit Jugendspieler Hannes Böse an, hingegen musste Lohsa auf seine Nr. 1 Petau verzichten und hatte stattdessen Franz aus der 2. Kreisklasse im Gepäck.

Lebenszeichen von Boxberg!!! weiterlesen

Enge Kiste gegen Tabellennachbarn

Am gestrigen Samstag empfing die TTG die bis zu dem Zeitpunkt auf dem 9. und somit Relegationsplatz angesiedelten Tischtennisfreunde aus Weißwasser. Wie viel Gewichtung dieses Spiel hatte war jedem bewusst, es geht schließlich um den Verbleib in der Liga und somit im bestmöglichsten Fall Vermeidung der Relegation. Gedankenspiele gab es im Vorfeld mehrere, ob z. B. Youngster Hannes Böse Ersatz spielen sollte oder ob Routinier Jacke durch eine anhaltende Rückenverletzung überhaupt auflaufen konnte. Letztlich entschied man sich für den Stammsechser. Aber ob das die optimale Entscheidung war, wurde nach dem Spiel mit einem Fragezeichen versehen.

Enge Kiste gegen Tabellennachbarn weiterlesen

Duell auf Augenhöhe

Im 2. Punktspiel der Rückrunde konnte die Boxberger Mannschaft den Tabellennachbarn SV Energie Görlitz begrüßen. Während im Hinspiel mit 2 Ersatzspielern eine 6:9 Niederlage zu Buche Stand, wollte man dieses mal in Bestbesetzung den Spieß umdrehen. Das erste Doppel Taubert/Taubert hatte keine großen Probleme und gewannen klar 3:0 nach Sätzen. Das zweite Doppel Jackisch/Taubert konnte gegen das Spitzendoppel der Gäste zwar wieder einmal gut mithalten, Duell auf Augenhöhe weiterlesen